Neue Software für Fanclub Fanseite

Quelle: pixabay.com, TeroVesalainen

Unsere Fanclub Webseite wird seit Jahren von zwei Software-Komponenten realisiert. WordPress und das WoltLab Burning Board. Diese Kombination hat gut funktioniert und uns viel Spaß bereitet. Nach Jahren der Nutzung war es aber technisch weder sinnvoll noch sicher weiter auf alte Software zu setzen. Während WordPress zwar konstant weiterentwickelt und mit Updates versorgt wird, konnte man das über unsere alte Forensoftware nicht mehr behaupten; deren Support wurde vor Jahren eingestellt.

Entsprechend wurde jetzt durch den Vorstand beschlossen, dass eine neue Software beschafft werden muss. Damit wird zum einen das Forum mit Funktionen angereichert, sicherer gemacht und sicherlich auch etwas "aufgehübscht". Zum anderen können die Administratoren jetzt auch sämtliche Tätigkeiten auf einer Verwaltungsoberfläche durchführen (Nachrichten-Artikel verfassen, Informations-Seiten anlegen, Foren moderieren). Das soll auch die allgemeine Qualität der Webseiteninhalte steigern.

Diese massive Umestellung hat aber auch einige Nachteile. Zur Zeit muss ich mich als technischer Administrator selbst erst wieder in den Bereich der Forensoftware einarbeiten und wieder eine ansprechende Oberfläche gestalten. Ich hoffe dabei auf eure aktive Mitarbeit, Vorschläge und Kommentare. Bis das fertige Design erreicht ist, könnt ihr natürlich trotzdem den kompletten Webseitenumfang nutzen, das Forum füllen und euch austauschen; nur optisch, dauert es noch etwas bis wir uns wieder alle "Zuhause" fühlen können.

Ich freue mich auf euere Rückmeldungen und wünsche viel Spaß mit der neuen Webseite!

    Teilen

    Kommentare